0

Stay away from Gretchen

Eine große Liebe in dunklen Zeiten

Der bekannte Kölner Nachrichtenmoderator Tom Monderath macht sich Sorgen um seine 84-jährige Mutter Greta, die immer mehr vergisst. Was anfangs ärgerlich für sein scheinbar so perfektes Leben ist, wird unerwartet zu einem Geschenk. Nach und nach erzählt Greta aus ihrem Leben – von ihrer Kindheit in Ostpreußen, der Flucht vor den russischen Soldaten im eisigen Winter, der Sehnsucht nach dem verschollenen Vater und ihren Erfolgen auf dem Schwarzmarkt in Heidelberg. Als Tom jedoch auf das Foto eines kleinen Mädchens mit dunkler Haut stößt, verstummt Greta. Zum ersten Mal beginnt Tom, sich eingehender mit der Vergangenheit seiner Mutter zu befassen. Nicht nur, um endlich ihre Traurigkeit zu verstehen. Es geht auch um sein eigenes Glück.

Pressestimmen
»Noch lange nach der Lektüre bleibt diese Geschichte im Kopf.« MDR, Unter Büchern, Juni 2021
»Ein spannender Roman zu einem wichtigen, vergessenen Thema.« Elke Heidenreich, WDR 4, Buchtipps, Mai 2021
»Susanne Abels ›Stay away from Gretchen‹ ist ein zutiefst berührender Roman über Liebe, Krieg – und das Glück, die eigene Vergangenheit kennenzulernen.« Freundin, Booklet ›Lesesträume‹, Januar 2021
»Endlich gerät dieses wichtige Thema in den Fokus.« Stern, Mai 2021
»Selten wurde Zeitgeschichte so lebendig und mitreißend erzählt.« HÖRZU, 18/2021
»Grandios, packend und absolut glaubwürdig. Dieses Buch legt man erst aus der Hand, wenn man es ausgelesen hat.« Andreas Wallentin, WDR 5, Bücher, April 2021
»Am Ende von ›Stay away from Gretchen‹ dankt Autorin Susanne Abel dem Himmel, in Friedenszeiten zu leben - und man versteht, warum.« DONNA, Juni 2021
»Mit ihrem Romandebüt ›Stay away from Gretchen - Eine unmögliche Liebe‹ ist Susanne Abel ein großer Wurf gelungen.« Welf Grombacher, Rhein-Neckar-Zeitung, Oktober 2021
»›Stay Away from Gretchen‹ ist eine eine Debüt-Sensation!« Gerhard Beckmann, culturmag.de/Buchmarkt, September 2021
»Susanne Abels Roman fesselt so ungemein, auf eine solch schriftstellerisch perfekte, überzeugende Weise, dass ihn allein das schon empfehlenswert machen würde.« Gerhard Beckmann, buchmarkt.de, September 2021
»Für mich ist dieses Buch ein Highlight des Bücherjahres.« Sabine Friemond-Kund, Neue Ruhr Zeitung, September 2021
 

 

Eine unmögliche Liebe - Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783423282598
20,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb