0

Eine Frage der Chemie

Elizabeth Zott wird Ihr Leben verändern! Lieblingsbuch der unabhängigen Buchhandlungen 2022

Elizabeth Zott ist eine Frau mit dem unverkennbaren Auftreten eines Menschen, der nicht durchschnittlich ist und es nie sein wird. Doch es ist 1961, und die Frauen tragen Hemdblusenkleider und treten Gartenvereinen bei. Niemand traut ihnen zu, Chemikerin zu werden. Außer Calvin Evans, dem einsamen, brillanten Nobelpreiskandidaten, der sich ausgerechnet in Elizabeths Verstand verliebt. Aber auch 1961 geht das Leben eigene Wege. Und so findet sich eine alleinerziehende Elizabeth Zott bald in der TV-Show „Essen um sechs“ wieder. Doch für sie ist Kochen Chemie. Und Chemie bedeutet Veränderung der Zustände ...

So smart wie „Damengambit“, so amüsant wie „Mrs. Maisel“

Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann, dem Übersetzerduo von Delia Owens' "Der Gesang der Flusskrebse"

Pressestimmen

„In Elizabeth Zott verliebt man sich total. Sie ist so toll und natürlich dargestellt, dass ich sie sogar gegoogelt habe: Die muss es doch wirklich geben, habe ich gedacht! Lange habe ich nicht ein so unterhaltendes, witziges und kluges Buch gelesen wie dieses.“ (Elke Heidenreich)

„Ein gewitzt erzählter feministischer Unterhaltungsroman.“ (ARD „druckfrisch – Neue Bücher mit Denis Scheck“)

„Die Spannungskurven sind so präzise geschwungen, wie es noch kein Algorithmus kann.“ (Süddeutsche Zeitung)

„Dies ist ein Roman voller Sprachwitz, in dem die Frage nach Mündigkeit und sozialen Rechten wieder verhandelt werden.“ (Lesart)

„Ein Pageturner für eine Leseauszeit im Alltag.“ (SRF „BuchZeichen“)

„Ich habe lange nicht so ein unterhaltendes, witziges und kluges Buch gelesen wie dieses.“ (Spiegel online „Mehr lesen mit Elke Heidenreich“)

„Ein Roman, bei dem man ab Seite eins weiß, dass man ihn bis zum Schluss lesen will.“ (Barbara)

„Auf den Schultern solcher Frauen wie Elizabeth Zott, die furchtlos und ohne Rücksicht auf eigene Blessuren für die Rechte der Frauen gekämpft haben, stehen wir heute - und unsere Enkeltöchter auch.“ (NDR Kultur „Neue Bücher“)

„Das Buch hat auch eine ganz wichtige Aussage: (…) du hast eine Passion, steh zu dir, glaub daran, bleib dran, friss dich durch, wenn es sein muss. Das finde ich extrem aktivierend, wenn man das liest.“ (SRF 1 „Literaturclub“)

 

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783492071093
22,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb