0

Imagepositionierung im Produkt- und Dienstleistungsmarkt

Ein modernes Instrument zur Wettbewerbs-Image-Struktur-Analyse

68,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783639417197
Sprache: Deutsch
Umfang: 184 S.
Format (T/L/B): 1.1 x 22 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2012
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Vor dem Hintergrund steigenden Konkurrenzdrucks auf gesättigten Märkten mit homogenen Gütern besteht die zentrale Aufgabe einer jeden Unternehmensführung, ihre Produkte oder Dienstleistungen im Verdrängungswettbewerb prägnant zu positionieren. Um die Position im Wettbewerbsumfeld präzise bestimmen und daraus Handlungsempfehlungen ableiten zu können, bedarf es eines wissenschaftlich korrekten und doch praxisnahen Positionierungsmodells. Lassen sich Imagefaktoren identifizieren, die positiv auf den eigenen und negativ auf den Erfolg der Konkurrenz wirken? Die Autoren geben einführend einen Überblick zum Image als sozial geteiltes Wissen. Überlegungen zur Marktdiffusion werden in diesem Zusammenhang mit aktuellen wirtschaftspsychologischen Forschungsergebnissen verknüpft. Darauf aufbauend wird ein Modell zur Marktpositionierung entwickelt, das neben dem Customer Perceived Value und dem Kundenorientierungskreis auf die Lisrel basierte Wettbewerbs-Image-Struktur-Analyse zur Diagnose der Wettbewerbsbeziehungen zurückgreift. Eine Fallstudie dient als Leitfaden zur Anwendung. Dieses Buch richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler, Marktforscher und Entscheider im strategischen Marketing.

Autorenportrait

Dipl.-Kfm.:BWL-Studium (Schwerpunkte Marketing und Wirtschaftspsychologie) an der Univ. Göttingen. Kundenberatung und Kundenbetreuung bei der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, ZuffenhausenDennis Weihs, Dipl.-Kfm.:BWL-Studium (Schwerpunkte Marketing und Wirtschaftspsychologie) an der Univ. Göttingen. Geschäftsführender Gesellschafter der Tetraeder GmbH, Göttingen