0

Kummer aller Art

»Alle wirken innerlich blitzblank, nur in unserem Inneren sieht es aus wie bei Hempels unterm Sofa«, denkt sich Kioskbesitzer Armin, als er vergeblich versucht, erfolgreich zu meditieren. Und auch im Inneren der anderen Figuren dieser literarischen Kolumnen herrscht Unordnung: Frau Wiese kann nicht mehr schlafen, Herr Pohl ist nachhaltig verzagt, Lisa hat ihren ersten Liebeskummer, Vadims Hände zittern, Frau Schwerter muss ganz dringend entspannen, ein trauriger Patient hat seine Herde verloren, und Psychoanalytiker Ulrich legt sich mit der Vergänglichkeit an. Kummer aller Art plagt die Menschen, die sich, mal besser, mal schlechter, durch den Alltag manövrieren. Aber der Kummer vereint sie auch, etwa, wenn auf Spaziergängen Probleme zwar nicht gelöst werden, aber zumindest mal an die Luft und ans Licht kommen.
Klug, humorvoll und mit großem Sinn für Feinheiten und Absurditäten porträtiert Mariana Leky Lebenslagen von Menschen, denen es nicht an Zutraulichkeit mangelt, wohl aber am Mut zur Erkenntnis, dass man dem Leben nicht dauerhaft ausweichen kann.

»Wie ist das klein, womit wir ringen, was mit uns ringt, wie ist das groß« RAINER MARIA RILKE

Die in ›Kummer aller Art‹ versammelten Texte erschienen erstmals als Kolumnen in PSYCHOLOGIE HEUTE.

Die Verfilmung von Mariana Lekys Roman ‚Was man von hier aus sehen kann‘ wird ab 12. Januar 2023 in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Pressestimmen

    »Was für ein Reservoir an Menschenkenntnis!«
    Denis Scheck, TAGESSPIEGEL

    »Es sind perfekte Sätze, die Leky da schreibt, weil sie überraschen und doch so treffend sind, weil sie Bilder für Emotionen findet, statt sie mit Adjektiven zu beschreiben, weil darin eine ganze Welt der Fantasie und der Empathie aufgemacht wird.«
    Judith Liere, ZEIT ONLINE

    »Wer mehr will von [Marina Lekys] poetischen Sprache und skurrilen Figuren, der sollte sich die Kolumnen Sammlung ›Kummer aller Art‹ zulegen.«
    Saskia Aaro, FREUNDIN

    »Die 39 alltagstauglichen Kolumnen in dem zwar nur 170 Seiten starken, aber umso inhaltsreicheren Buch sind wohltuend positiv, ausreichend und passend ironisch, humorvoll und von hinreißender Leichtigkeit.«
    Sonja Weber, GOSLARSCHER ZEITUNG

    »Lekys Kolumnensammlung kann für die Leser so zu einer Art Mutmacher werden.«
    Gerhild Wissmann, DIE RHEINPFALZ

    »Kleine, kaum vier Seiten lange Betrachtungen und Porträts aus der Ich-Perspektive: liebevoll, mitfühlend und melancholisch, klug, humorvoll und auch gerne in herrlicher Absurdität formuliert.«
    HALLER TAGESBLATT

    »Was für ein Reservoir an Menschenkenntnis!«
    Denis Scheck, TAGESSPIEGEL

    »Es sind perfekte Sätze, die Leky da schreibt, weil sie überraschen und doch so treffend sind, weil sie Bilder für Emotionen findet, statt sie mit Adjektiven zu beschreiben, weil darin eine ganze Welt der Fantasie und der Empathie aufgemacht wird.«
    Judith Liere, ZEIT ONLINE

    »Wer mehr will von [Marina Lekys] poetischen Sprache und skurrilen Figuren, der sollte sich die Kolumnen Sammlung ›Kummer aller Art‹ zulegen.«
    Saskia Aaro, FREUNDIN

    »Kann ich euch sehr ans Herz legen.«
    Barbara Schöneberg, BARBARRADIO

    »In Mariana Lekys literarischen Kolumnen tummeln sich reizende Menschen mit kleinen und großen Sorgen. Von Liebeskummer bis Flugangst ist alles dabei und auch die Frage, ob man für die innere Ruhe besser meditiert oder in aller Stille sein Fahrrad repariert wird freundlich – humorvoll erörtert. Man kann sich festlesen in diesen warmherzigen Kolumnen.«
    Anja Brockert, SWR2 LESENSWERT MAGAZIN

    »Ohne Kitsch, liebenswürdig, fragil. Mariana Leky hat die Gabe, uns zu vermitteln, wie es gelingen kann, jeden Menschen so wahrzunehmen, wie er ist, ohne Besserwisserei, ohne ›Ich würde doch nie‹-Gemurmel«
    Annemarie Stoltenberg, NDR KULTUR

    »Die Kolumnen […] wärmen die Brust mit so viel Witz und Weisheit, dass man nach der Lektüre mit Nachsicht auf den Nächsten schaut. Versprochen.«
    Barbara Weitzel, WELT AM SONNTAG

    »Ich bin sowas von begeistert von diesen Kurgeschichten. Es ist einfach nur wundervoll. […] Lest Mariana Leky!«
    Sonja Vieth, WDR2 LESEN

Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783832182168
22,00 €inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

In den Warenkorb